Immer einen Schritt voraus

Die Engelbreit & Sohn GmbH, hat sich im Jahr 2018 entschieden in eines der neusten Fertigungsverfahren zu investieren,

um auch in Zukunft allen Ansprüchen unseren Kunden gerecht zu werden.

Durch das so genannte SLS Verfahren ( Selektives Laser Sintern ) , ist es uns möglich Prototypen sowie komplexe Geometrien und Bauteile herzustellen.

Hier bieten wir ebenso Lohnfertigung für Einzelteile oder Kleinserienfertigung an.

Lasersintern ist ein generatives Schichtbauverfahren, das Werkstück wird Schicht für Schicht aufgebaut, die Schichtdicken betragen 0,05 – 0,1 mm.

Durch die Wirkung der Laserstrahlen können so beliebige dreidimensionale Geometrien auch mit Hinterschnitte erzeugt werden, z. B. Werkstücke, die sich in konventioneller mechanischer oder gießtechnischer Fertigung nicht herstellen lassen. 

Funktionsprototypen die bewegliche Eigenschaften aufweißen müssen sind ebenso realisierbar.

 

 

 

Um Ihnen ein Angebot erstellen zu können, benötigern wir Ihre Bauteile als Step oder andere gängige CAD Formate.

Ebenso entwerfen und entwickel wir gerne für Sie, ihre Bauteile oder Baugruppen und optimieren die Fertigung.

Auf Grund von Wandstärkenverhältnisse und Schwindungsverhalten, müssen die Bauteile meist angepasst werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

hier ein kurzer Einblick zum Fertigungsprozess